Unsere Sponsoren
Impressionen
Download Programm
News
Ticket-Telefon
06431 - 493 01 01
27. September 2009
Brecher Schüler treffen
blinden Organisten
Stefan Albertshauser.
Otto Maria Krämer
Otto M. Krämer, geb. 1964, erhielt seit seinem achten Lebensjahr
Klavierunterricht.
1986 begann er das Studium der Kath. Kirchenmusik an der
Folkwanghochschule in Essen, das er an der Robert-Schumann-
Hochschule in Düsseldorf fortsetzte mit den Lehrern Prof. Paul
Heuser (Orgel), Prof. Herbert Callhoff (Tonsatz) und Prof. Wolfgang
Seifen (Improvisation).
1994 schloss er seine Studien mit dem A-Examen ab.
Otto M. Krämer ist auch kompositorisch tätig (z.B. "Fünf sinfonische
Momente" für Orgel 1992; "Subvenite" für Sopran, Bariton, Orgel
und Orchester 1998; Missa Festiva für Chor, Kammerorchester und
Orgel 2005 ).
Er spielte zahlreiche CDs ein, u.a. in St. Ouen zu Rouen an der weltberühmten Cavaillé - Coll –
Orgel mit Improvisationen zu Gregorianischem Choral.